Brandenburger Tor

Brandenburger Tor

Das frisch renovierte Tor wird mit einer tollen Lichtinszenierung sowie einer Lichtbar begeistern.

1770/71 im Auftrag von Friedrich II. wurde das Brandenburger Tor am Luisenplatz von Carl von Gontard und Georg Christian Unger gebaut. Es wurde anstatt eines einfacheren Stadttors erbaut, um als Zeichen des Siegs des Siebenjährigen Krieges zu dienen. Vorbild war der Konstantinbogen in Rom – der Triumphbogen hat zwei unterschiedlich gestaltete Seiten: Richtung Stadt, gestaltet von Gontard, mit korinthisierenden Lisenen und Trophäen; von Unger die Feld- und Landseite mit Doppelsäulen und Verzierungen, wie goldene Trompeten.

Lichtpate: Radio Potsdam, https://radio-potsdam.de/ und Hotel Am Brandenburger Tor, https://www.hotel-brandenburger-tor.de/