ILB – Investitionsbank des Landes Brandenburg

Der Neubau-Komplex der Brandenburger Förderbank ILB mit seinen insgesamt drei Gebäuden wird in bunten Farben erstrahlen. Das Gebäude wurde Ende März 2017 bezogen und Ende Juni offiziell eingeweiht.

Der ILB-Neubau in der Babelsberger Straße 21, in direkter Nähe zum Potsdamer Hauptbahnhof  hat eine Außenwandfläche von knapp 12.000 qm sowie eine Bruttogeschossfläche von rund 28.000 qm.
Insgesamt arbeiten in dem Gebäude rund 700 Menschen.