Kulturquartier Schiffbauergasse

Kunst- und Kulturquartier Schiffbauergasse

Das Kunst- und Kulturquartier Schiffbauergasse wird sich wird sich während des Potsdamer Lichtspektakels einmal mehr als Ort der Kreativität, Originalität und Experimentierfreude präsentieren. Mit seiner bewegten Vergangenheit ist die Schiffbauergasse in den letzten 25 Jahren zu einem einzigartigen und innovativen Ort der Begegnung geworden. Hier treffen Kunst, Kultur sowie Kreativgewerbe und Natur aufeinander und lassen eine spannende Atmosphäre für die Besucher und Gäste entstehen.

An diesem Wochenende wird die Kombination geschichtsträchtiger Gebäude mit modernen Neubauten im Fokus stehen und ganz verschieden interpretiert und in Szene gesetzt – sei es durch Projektion, Illumination, Video Mapping oder künstlerischer Licht-Installation – das Gelände lädt zum Entdecken, Erleben und Verweilen ein.

Das kulturelle Herz der Schiffbauergasse schlägt während des Potsdamer Lichtspektakels ebenfalls ganz hoch: das Internationale Theaterfestival UNIDRAM setzt zum Finale an, das Stück „Abend über Potsdam“ wird im Hans Otto Theater uraufgeführt, Sonntag gibt es Jan Philipp Zymny im Waschhaus und darüber hinaus laden Konzerte (in- und outdoor) zur Geselligkeit ein.

In der Schiffbauergasse sind folgende Highlight zu sehen:

 

Weiterführende Informationen unter

www.schiffbauergasse.de

www.unidram.de